Schule der Medizin für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker
Bildungszentrum für Gesundheit

Einjährige Ausbildung zur Erlangung der eingeschränkten Heilerlaubnis Psychotherapie

Der nächste Beginn dieser einjährigen Ausbildung ist am  Freitag, dem 08. September 2017.

Um Heilkunde, eingeschränkt auf die Psychotherapie, in Deutschland ausüben zu dürfen, ist eine schriftliche und eine mündliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt nötig.

Auf diese Prüfung vor dem Gesundheitsamt bereitet dieser Kurs vor.

Erklärung der Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie

Dozentin: Frau Miriam Peltzer

Die Konzeption der Ausbildung zur Erlangung der eingeschränkten Heilerlaubnis Psychotherapie:

Der Frontalunterricht
Der Unterricht findet frontal einmal im Monat statt. Bei dem Frontalunterricht werden von der Dozentin Frau Miriam Peltzer die Lehrinhalte unterrichtet. Vor Beginn des Frontalunterrichtes, in der Regel freitags um 17.30 Uhr, finden sich die Schüler in der Schule ein, erhalten von der Dozentin Multiple Choice Übungsblätter (Originale Klausurfragen), die die Schüler Vorort schriftlich lösen. So können Sie sich selbst und Ihr Erlerntes selbst überprüfen. Weiter werden Sie sich durch diese regelmäßige, eigenständige Überprüfung mit der Art und Weise der Prüfung „anfreunden“. Nach der halben Stunde Selbstüberprüfung beginnt, in der Regel freitags um 18.00 Uhr, der eigentliche Unterricht.

Am Ende des Freitagabends werden Hausaufgaben ausgegeben, welche schriftlich zu Hause bearbeitet werden sollen und per E-Mail an die Dozentin Frau Peltzer gesandt werden. Die Hausaufgaben werden von ihr korrigiert und an die Schüler per E-Mail zurückgesandt. Die korrigierten Hausaufgaben enthalten Anmerkungen, Unklares kann an den Präsenttagen aufgearbeitet werden.

Die Präsenttage
Die Präsenttage dienen dazu, dass die im Frontalunterricht gelehrten Themen mit allen dazu gehörigen Übungsaufgaben intensiviert werden. Grundsätzlich heißt dies, dass die Präsenttage dem Vertiefen des bereits gemeinsam und alleine Erlernten dienen.
Ein Beispiel: Eine Demenzerkrankung selbst zu „erleben“, schafft ein ganz anderes Verständnis, als nur darüber zu lesen.

Zusammenfassung:
- Frontalunterricht einmal im Monat drei Stunden freitags
- Präsenttage einmal im Monat sechs Stunden samstags
- Hausaufgaben per E-Mail mit Korrektur
- Multiple Choice - Übungsaufgaben
- Vorbereitung auf die mündliche Prüfung sechs Stunden an einem Samstag

Dieses Studium erfordert ein gewisses Maß an Disziplin. Man könnte es auch ein Fernstudium mit Präsenttagen nennen.

Formale Informationen

Der nächste Beginn dieser einjährigen Ausbildung ist am 08. September 2017. 

Dauer: einjährig zwölf Freitagabende und zwölf Samstage

Zeiten: freitags von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
             samstags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Seminarort: Materia Medica, Am Neumarkt 5, 41564 Kaarst

Kosten: monatlich Euro 170,-

 

Esther Schütt, Ärztin

Materia Medica
Am Neumarkt 5
41564 Kaarst

Telefon: 02131 769590
Fax: 02131 769599
info@materiamedica.de

Bürozeiten:
Mo - Fr 8.30 - 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Sie suchen ein Stethoskop?
Informationen, Vorstellungen, Vergleiche und Angebote für Stethoskope unter
www.stethoskop-infos.de