Schule der Medizin für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker
Bildungszentrum für Gesundheit

Bach Blütentherapie - mit Blüten heilen

Die Bach Blütentherapieausbildung beginnt am Donnerstag, dem 22. November 2018.

Kursleitung: Frau Gerlinde Schnabel - Heilpraktikerin

"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv; ein Werkzeug, dessen sich unsere  eigene Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen, um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern, mehr Schaden anzurichten - und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichtes zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen.” 
Edward Bach (1886-1936)

Bachs geistiger Therapieansatz wurzelt in einem übergeordneten Bezugssystem, das über die Grenzen des menschlichen “Ego” hinausgeht. Das führte ihn zu einer neuen Form der Diagnose, die sich nicht mehr an körperlichen Symptomen, sondern ausschließlich an disharmonischen seelischen Zuständen orientiert. Aus der Reharmonisierung der Gefühlswelt resultiert verblüffend häufig auch die Wiederherstellung des körperlichen Wohlbefindens.

Es bedarf keiner medizinischen oder psychologischen Ausbildung, um mit den Bach-Blüten erfolgreich umgehen zu können. Viel wichtiger ist menschliche Reife, gepaart mit einer guten Auffassungsgabe, Denk- und Erkenntnisfähigkeit sowie vor allem ein natürliches Einfühlungsvermögen und gesundes Empfinden für die Mitmenschen. Die Bach'schen Blüten-Konzentrate unterdrücken oder bekämpfen nichts, sondern geben der natürlichen und gesunden seelischen Anlage ihre Entfaltungskraft zurück und überwinden gleichsam auf diese Weise das Krankhafte.

Diese überaus wirkungsvolle Heilmethode ist nicht nur einfach in der Anwendung, sondern auch unvergleichlich sanft; somit gibt es weder die Gefahr der Überdosierung, noch Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten mit anderen Therapieformen.

Selbst bei Säuglingen, Schwangeren und auch in der Tiermedizin wird die Bach´sche Blütentherapie seit langem gefahrlos und mit großem Erfolg eingesetzt.

Lehrinhalte

Die Gesamtausbildung gliedert sich in einen Grundkurs und einen Aufbaukurs.

Im Grundkurs werden alle achtunddreißig Blüten-Essenzen mit den zugehörigen Seelenzuständen vorgestellt. Die systematische Gliederung der Blüten erleichtert Ihnen das differenzierte Abgrenzen der zugeordneten Seelenzustände; die Blüten können hierdurch mühelos und schnell erlernt werden.

Knappe Wiederholungen des erlernten Stoffes und die Veranschaulichung an zahllosen Beispielen helfen dabei, die Blüten und ihre seelischen Bezüge sicher zu verinnerlichen.

Auch das übersichtliche schriftliche Material bietet Ihnen eine optimale Wiederholungs- und Arbeitsgrundlage des erlernten Basiswissens. Weiterhin werden alle bislang bekannten Methoden der Bachblütenermittlung vorgestellt, erklärt und gemeinsam ausprobiert.

Im Aufbaukurs werden die erworbenen Kenntnisse vertieft und anhand von Fallbeispielen, die gerne auch von den KursteilnehmerInnen mitgebracht werden können, demonstriert.

In vielfältigen Übungen lernen Sie, die Bachblüten den unterschiedlichsten Persönlichkeitsmerkmalen, Lebenssituationen und Erkrankungen sinnvoll zuzuordnen, was Ihre Sicherheit in der Auswahl individueller, persönlich- keitsgerechter Bachblütenmischungen für Ihre Patienten optimiert. Das strukturierte schriftliche Material wird Ihnen auch zukünftig als Nachschlagewerk große Dienste leisten.

Formale Informationen

Seminartermine für den Grundkurs:

22. November 2018
29. November 2018
06. Dezember 2018
13. Dezember 2018
10. Januar 2019
17. Januar 2019

Seminartermine für den Aufbaukurs:
diese Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Seminardauer:

jeweils sechs Unterrichtseinheiten

Seminarort:
Materia Medica in Kaarst

Seminarkosten:
Grundkurs Euro 350,-       Aufbaukurs Euro 350,-

Die TeilnehmerInnen erhalten nach Belegung von Grund- und Aufbaukurs ein repräsentatives Zertifikat.

Weitere Infomationen über Lehrinhalte und Anmeldung auf Anfrage...

Esther Schütt, Ärztin

Materia Medica
Am Neumarkt 5
41564 Kaarst

Telefon: 02131 769590
Fax: 02131 769599
info@materiamedica.de

Bürozeiten:
Mo - Fr 8.30 - 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Sie suchen ein Stethoskop?
Informationen, Vorstellungen, Vergleiche und Angebote für Stethoskope unter
www.stethoskop-infos.de

 
powered by webEdition CMS